Welche Boote sind unsinkbar?

schedule
GESCHRIEBEN
3 Oct 2023

Nur wenige Dinge können einen Bootsfahrer mehr in Angst versetzen, als Wasser durch den Rumpf strömen zu sehen, aber das Anblick von Wasser, das in den Rumpf strömt, ist eines dieser Dinge. Bei der Fahrt in einem veralteten Schiff können Kollisionen mit treibenden Objekten oder dem Meeresboden tödlich sein; jedoch wird in einem unsinkbaren Boot eine solche Kollision lediglich lästig sein. Welche Boote sind völlig sicher vor dem Untergehen? Gesetzlich haben die Küstenwache und der Kongress vorgeschrieben, dass jedes Boot, das kürzer als 20 Fuß ist und für die Nutzung auf dem Ozean vorgesehen ist, unsinkbar sein muss. Mehrere Hersteller, darunter Boston Whaler, Edgewater und Everglades, produzieren unsinkbare Boote mit einer Länge von bis zu 37 Fuß. Was ist erforderlich, um ein Boot unsinkbar zu machen? Warum ist es so schwierig, ein größeres unsinkbares Boot zu finden? Wer sind einige der besten Hersteller von großartigen unsinkbaren Booten? Hier sind die Antworten auf diese Fragen und mehr.

Unsinkbare Boote unter 20 Fuß sind gesetzlich vorgeschrieben

Gesetzlich vorgeschrieben ist der unsinkbare Bau von Booten, die kürzer als 20 Fuß sind. Aufgrund des erhöhten Risikos, dass diese Boote mit geringem Aufwand kentern könnten, haben die Küstenwache und der Kongress Flotationsstandards für alle Boote vorgeschrieben. Bevor diese Regeln in Kraft traten, konnte ein Boot, wenn ein Loch durch den Boden geschlagen wurde oder ein Rohr an Bord platzte, in kürzester Zeit sinken. In den 1970er Jahren wurden diese Vorschriften eingeführt und sie haben schätzungsweise das Leben von vielen Tausenden von Menschen gerettet.

Unsinkbare Boote über 20 Fuß sind beliebt

Mit der Zeit haben immer mehr Bootsbegeisterte den Wunsch nach unsinkbaren Booten geäußert. Gleichzeitig wird die technologische Entwicklung fortgesetzt, um den Bau von Booten, die gegen das Untergehen immun sind, einfacher zu gestalten. Als Folge davon gibt es derzeit einen großen Bestand an unsinkbaren Motorbooten, aus denen Sie wählen können.

Unsinkbare Boote sind für Anfänger-Segler eine äußerst wichtige Investition. Die Vorstellung, zum ersten Mal in ein Motorboot zu steigen, kann schon nervenaufreibend genug sein, ohne die zusätzliche Sorge, dass es kentern könnte. Die Tatsache, dass ein Boot weiterhin schwimmen wird, selbst wenn es kentert, ein Loch bekommt oder im Wasser versinkt, kann den Geist eines Anfängers beruhigen und ihn bereiter machen, einen Kauf zu tätigen.

Da Personen, die neu im Bootfahren sind, in der Regel mit handlicheren Booten beginnen, hatte der Markt viele Gründe, sich darum zu bemühen, unsinkbare Motorboote zu entwickeln, die weniger als 30 Fuß lang sind. Wenn ein Boot dieser Größe nicht unsinkbar ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Anfängersegler daran interessiert sind, es zu kaufen, erheblich geringer.

Kann ein Boot unsinkbar gemacht werden?

Der Untergang der RMS Titanic, eines britischen Passagierschiffes, ist den meisten Lesern wahrscheinlich bekannt. Sie haben zumindest von dem im Jahr 1997 veröffentlichten Film Titanic gehört. Das Schiff Titanic kollidierte am 14. April 1912 im Nordatlantik mit einem Eisberg. Philip Albright Franklin, Vizepräsident und Vorsitzender der International Mercantile Marine Company (IMM), ist berühmt dafür, Freunden und Familienmitgliedern, die sich um die Sicherheit des Schiffes sorgten, versichert zu haben, dass es nicht sinken könne. Ein paar Stunden später sank die Titanic und riss mehr als 1.500 Passagiere und Besatzungsmitglieder mit sich in den Tod. Das war jedoch vor über einem Jahrhundert, und heute haben wir die Technologie, um ein Boot zu bauen, das vollständig wasserdicht ist und nicht kentern kann. "Unsinkbare" Boote gibt es seit Hunderten von Jahren, auch wenn die Menschen diese Boote in der Regel nicht als "Boote" im herkömmlichen Sinne betrachten.

Faktoren, die ein Boot unsinkbar machen können

Wenn es um den Bau eines "unsinkbaren" Wasserfahrzeugs geht, nennt Boats.com sechs Kriterien, die berücksichtigt werden müssen:

  • 1. Die Geschwindigkeit, mit der Wasser in den Bereich eindringen kann, wird auch als "Flutgeschwindigkeit" bezeichnet.
  • 2. Die Geschwindigkeit, mit der Wasser abgepumpt wird, wird auch als "Pumpgeschwindigkeit" bezeichnet.
  • 3. Bau von wasserdichten Schotts oder Abteilen, die trotz des Überflutens anderer Schotts oder Abteile ihre Auftriebskraft beibehalten.
  • 4. Konstruktion von Schaumstoff-Fotationen im Kern des Bootes oder Hinzufügen von ihnen zu Bereichen des Bootes, die als toter Raum gelten.
  • 5. Platzierung von Auftriebskörpern in Abteilen, in die CO2-Gas aus einer entfernten Position gepumpt werden kann.
  • 6. Die Margenlinien des Bootes sind Schlüsselstellen, an denen es nicht mehr schwimmen wird, da es seine maximale Kapazität erreicht hat.

Marken von unsinkbaren Booten

Hier ist eine Liste einiger der bekanntesten unsinkbaren Motorboote sowie Informationen darüber, wie ihre sehr widerstandsfähigen Rümpfe konstruiert sind.

Edgewater

Ein weiteres Unternehmen, das unter Verwendung der neuesten Fortschritte in der Computertechnologie ein fantastisch schwimmendes Boot geschaffen hat. Sie verwenden einen vorgeformten Schaumstoff, der eine Bindung mit dem Glasfaser im Rumpf eingeht.

Danach wird dieses Gerüst in Glasfaser eingewickelt, und der größte Teil des Raums unter dem Deck wird mit Schaumstoff gefüllt. Bei Booten, die länger als 20 Fuß sind, wird zusätzlicher Schaumstoff bereitgestellt, damit das Boot stabil bleibt, selbst wenn es mit Wasser gefüllt ist. Dies geschieht, um ein Kentern zu verhindern.

Everglades

Die patentierte Technik von Everglades führt zu einem Rumpf, der fast vollständig aus einem einzigen Stück besteht.

Der Rumpf, das Deck und das Spiegelheck erhalten jeweils ihren vorgeformten Schaumkern, der in ihren jeweiligen Formen hergestellt wird. Danach werden der Rumpf und das Deck darauf platziert und die gesamte Struktur wird vakuumverpackt und versiegelt, um einen geformten Kern zu erzeugen, der außergewöhnlich luftdicht ist. Die Hersteller behaupten, dass sie durch die Verwendung dieser Methode eine große Kontrolle über die Qualität des Schaumkerns ausüben können und ein außergewöhnliches Maß an Haltbarkeit erreichen können. Als Ergebnis wird das Boot in der Lage sein, erheblichen Verschleiß standzuhalten. Alle Boote von Everglades bis zu einer Länge von 24 Fuß sind für diese Behandlung geeignet.

Boston Whaler Boote

Dies ist das Unternehmen, das vor vielen Jahren die Nachfrage nach unsinkbaren Booten gestartet hat, und seitdem arbeiten sie daran, sehr schwimmfähige Boote verschiedener Größen und Typen herzustellen. Sie legen Schaumstoff zwischen die Schichten von Glasfaser mit ihrer proprietären Methode, die als UniBond bekannt ist. Nachdem der Rumpf und das Deck miteinander verbunden wurden, wird flüssiger Schaumstoff eingespritzt, der eine chemische Reaktion auslöst und Glas und Schaumstoff miteinander verbindet. Dies geschieht, bevor das Harz überhaupt die Möglichkeit hat, auszuhärten.

Was ist das unsinkbarste Boot?

Es gibt einen guten Grund, warum das Boston Whaler als das berühmteste Boot, das nicht sinken kann, bekannt ist. Dies ist das Unternehmen, das vor vielen Jahren die Nachfrage nach unsinkbaren Booten gestartet hat, und seitdem arbeiten sie daran, sehr schwimmfähige Boote verschiedener Größen und Typen herzustellen.

Welche Center-Konsolen-Boote sind unsinkbar?

Boston Whaler Boote, manchmal als "The Unsinkable Legend" bekannt, sind so robust, dass sie ohne zu sinken in zwei Hälften geschnitten werden können. Boston Whaler, eine Abteilung der Brunswick Group, stellt nun Center-Konsolen-Fischereiboote mit Längen von 15 Fuß (der Montauk 150) bis 420 Fuß (der Outrage) her, wobei der Outrage ihr größtes Modell ist.

Häufig gestellte Fragen

1. Sind alle Boote unsinkbar?

Ist es möglich, ein Boot herzustellen, das nicht sinken kann? Es erfordert jedoch einige Überlegungen und sorgfältige Beachtung der vielfältigen ingenieurtechnischen Aspekte. Boote, die zu viel Wasser aufnehmen, kentern irgendwann und sinken. Und selbst wenn nur der winzigste Riss vorhanden ist, wird Wasser eindringen und ein Boot in erstaunlich kurzer Zeit vollständig fluten.

2. Was ist das sicherste Boot der Welt?

Die Kraken 50, die als "sicherste heute gebaute Hochseeyacht" vermarktet wurde, wurde nun in Produktion genommen. Die K50 verfügt im Gegensatz zu all ihren Zeitgenossen über die einzigartige "Zero Keel"-Konstruktion: Ein Rumpf und Kiel, die in einem Stück geformt sind, inklusive Spanten, die dazu passen.

3. Gibt es unsinkbare Boote auf der Welt?

Hier ist eine Liste einiger der bekanntesten Motorboote, zusammen mit Informationen darüber, wie ihre sehr widerstandsfähigen Rümpfe konstruiert sind. Es gibt einen guten Grund, warum das Boston Whaler als das berühmteste Boot, das nicht sinken kann, bekannt ist. Dies ist das Unternehmen, das vor vielen Jahren die Nachfrage nach unsinkbaren Booten gestartet hat, und seitdem arbeiten sie daran, sehr schwimmfähige Boote verschiedener Größen und Typen herzustellen.

4. Was tun, wenn Ihr Boot unsinkbar ist?

Auch wenn es nur wenige Durchführungen gab, die zu inspizieren waren, und jede davon schien intakt zu sein, stieg der Wasserstand im Inneren des Bootes aus irgendeinem unbekannten Grund weiter an. Da die Besatzung des Bootes die Quelle des Wassereintritts nicht finden und stoppen konnte, funkte sie um Hilfe. Glücklicherweise konnte ein vorbeifahrendes Handelsschiff mit einer großen Dieselsalvage-Pumpe auf das Notsignal des Bootes reagieren.

5. Kann ein Boot überhaupt sinken?

Es erfordert jedoch einige Überlegungen und sorgfältige Beachtung der vielfältigen ingenieurtechnischen Aspekte. Boote, die zu viel Wasser aufnehmen, kentern irgendwann und sinken. Und selbst wenn nur der winzigste Riss vorhanden ist, wird Wasser eindringen und ein Boot in erstaunlich kurzer Zeit vollständig fluten. Da Wasser schnell ein Boot füllen und es zum Sinken bringen kann, müssen die Prozesse zur Bewältigung von Überschwemmungen sowohl schnell als auch unkompliziert sein.

Fazit

Nur wenige Dinge können einen Bootsfahrer mit so viel Schrecken erfüllen wie der Anblick von Wasser, das durch den Rumpf strömt. Bei der Fahrt in einem veralteten Schiff können Kollisionen mit treibenden Objekten oder dem Meeresboden tödlich sein; jedoch wird in einem unsinkbaren Boot eine solche Kollision lediglich lästig sein. Also hoffen wir, dass Sie mehr darüber erfahren haben, welche Boote unsinkbar sind.

Shop With MarineBroker!
Get Access To Handpicked Boat Accesories in our Shop

Mehr Nachrichten

Warum sind Boote so teuer?
Was sind Jetboote?
Wer hat Boote erfunden?
Sind Yamaha-Boote gut?
Was auf einem Boot zu tragen ist
Wie wirkt sich der Alkoholkonsum auf Bootsführer und Passagiere aus?
Was ist ein Tiefgang bei einem Boot?
Wer ist verantwortlich, um eine Kollision zwischen zwei Booten zu vermeiden?
Sind Boote schlecht für die Umwelt?
Sind Yachthäfen bereit für Elektroboote?

From Our Boat Database

Alumacraft MV2072 AW SC
Apreamare 11
Amer Arsana
Alumacraft MV1650 AW CC
Albatross 871 Flying
AS 28 GL
AB Inflatables Lammina 7.5 UL
Sanlorenzo Dinaia
Amels Lind
Aquador 21 WAE
Get FREE access to our boating newsletter
Enter your email below to get access
👇
We have the highest respect for your inbox and only send the best, helpful content.
Teilen