Sind Yachthäfen bereit für Elektroboote?

schedule
GESCHRIEBEN
3 Oct 2023

Wird das Vergnügungsboot auf elektrischen Antrieb umgerüstet? Die Antwort auf diese Frage ist für viele Menschen klar. Diese Modifikation könnte einen erheblichen Einfluss auf Yachthäfen haben. Wir haben ihre Manager befragt, um zu verstehen, wie sie zu diesem Fortschritt stehen. Sie zögern noch zu handeln, weil es noch keinen klaren Trend gibt. "Wir betrachten, was gesagt wird, ebenso wie das Geschriebene. Wir kennen die Produkte, die bald zum Verkauf stehen werden. Andererseits haben Sie keinen einzigen Kunden auf der Warteliste, der ein Boot mit einem Hauptelektromotor besitzt, noch haben Sie Informationen. Es funktioniert in der Funktion eines Hilfsmotors", explodiert Jean-Charles Bégouin, Hafenmeister in Piriac-Sur-Mer.

Wir stehen unter Beobachtung. Die Transformation findet derzeit in der Automobilindustrie statt. Meine Erfahrung an Bord des Bootes vermittelt mir das Gefühl, dass sich die Hersteller noch nicht an den technologischen Wandel angepasst haben. Es gibt jetzt eine erhebliche Menge an Versuch und Irrtum, weil es noch keine etablierte Option für die Massenproduktion gibt. Brieuc Morin, Geschäftsführer von Seller, dem Unternehmen, das den Hafen in Lorient verwaltet, sagt, dass es trotzdem töricht wäre, nicht zu beobachten, was passiert.

Lassen Sie uns die Situation der Ankunft von Elektrobooten in Betracht ziehen

Niemand bezweifelt, dass es in naher Zukunft viele Vergnügungsboote mit Elektromotoren geben wird, zusätzlich zur Tatsache, dass diese Realität erhebliche Änderungen in der Struktur funktionierender Yachthäfen erfordern wird. Die Ergebnisse einer Umfrage, die die Manager von Yachthäfen zu diesem Thema befragte, ergaben, dass sie derzeit keinen sehr starken Trend bei der Herstellung von Elektromotoren sehen. Diese Motoren wurden nur in zusätzlichen Kapazitäten auf Booten installiert. Und deshalb ist die Anweisung der Marines unsicher, was zu tun ist.

Der Hafenkapitän in Piriac-Sur-Mer, Jean-Charles Bégouin, bemerkt: "Wir überwachen diese Situation; wir sehen die Produkte auf den Markt kommen", aber er verhehlt seine Irritation nicht. "Heute haben Sie jedoch keinen Kunden mit einem Hauptelektromotor, und bisher ist er nicht einmal am Horizont zu erkennen", sagt er. "Natürlich werden wir beobachtet", sagt Brieu Morin, Geschäftsführer von Seller, der den Hafen im Hafen von Lorient beaufsichtigt. Auf dem Gebiet des Maschinenbaus ist die Revolution noch nicht abgeschlossen. Dieses Phänomen wurde bisher nicht in der Herstellung von Booten in großen Mengen gesehen. Wir befinden uns immer noch in der Versuchs- und Irrtumsphase.

Trotzdem wäre es töricht zu ignorieren, was passiert, und nicht darauf zu achten, was geschieht.

Reichweite des Elektroboots

Die Reichweite eines Elektroboots hängt von mehreren Parametern ab, von denen die wichtigsten die Größe der Batterie, der Aufbau des Rumpfes und die Geschwindigkeit des Bootes sind. Die modernsten Arten von Elektrobooten, wie die von RAND entwickelten, können eine Reisegeschwindigkeit von mehr als 200 Seemeilen und eine Gleitgeschwindigkeit von 30–50 Seemeilen erreichen. Es gibt eine Grenze für alles, aber diese Reichweite ist größer als die meisten Bootseigentümer an einem Tag zurücklegen können. Wenn Sie Ihr Boot vor der Nachtfahrt aufladen, sollten Sie keine Probleme mit seiner Reichweite haben, wenn Sie den Tag über unterwegs sind.

Es ist wahrscheinlich, dass sich die Reichweite von Elektrobooten verbessert, wenn neue Batterietechnologien und Rumpfbautechniken entwickelt werden. Dadurch werden Elektroboote für Bootseigentümer, die eine umweltfreundliche, abgasfreie und geräuschlose Möglichkeit suchen, Zeit auf dem Wasser zu verbringen, immer attraktiver.

Die Liste der Hafenbedürfnisse ist derzeit recht vage.

Im Rahmen des Mobility Acts, den die Nationalversammlung im Juni 2019 in Frankreich genehmigte, müssten Yachthäfen mit mehr als hundert Liegeplätzen einen Prozent dieser Liegeplätze speziell für Elektroboote reservieren.

Es wird jedoch fast unmöglich sein, den Rahmen und die Organisation der Häfen in kürzester Zeit neu zu gestalten, auch wenn es notwendig ist, die jüngsten Entwicklungen zu berücksichtigen. Laut Florian Cosmo, Geschäftsführer von AR Marina, einem Anbieter von elektrischen Lösungen für Docks und Ladestationen, "gibt es derzeit relativ wenig Nachfrage nach Bootsladestationen." Unsere Kunden interessieren sich nicht die Bohne für dieses Thema. Wir rufen ständig Vertriebsmitarbeiter an. Bei diesen Gesprächen wird dieses Thema jedoch nie angesprochen. Derzeit zeigen sie ein größeres Interesse an Flussbasen und Bootsvermietungen.

Der Direktor des Hafens von Concarneau, Arnaud Ricard, meint, dass die aktuellen Beobachtungen zu diesem Thema erst am Anfang stehen. "Wir überwachen immer die Veränderungen in den Bedürfnissen unserer Kunden hinsichtlich aller Arten von Ausrüstungen und tun unser Bestes, um sie bestmöglich zu bedienen. Es gibt derzeit keine Pläne, Änderungen vorzunehmen.

Hebel für die Rekrutierung in der Yachting-Branche

Die meisten Menschen, die am Segeln teilnehmen, sind nicht in ihren frühen Zwanzigern, was bedeutet, dass das Elektroboot das Potenzial hat, eine treibende Kraft in der Marinebranche zu werden.

"Wir denken darüber nach, bald ein elektrisches Nutzboot zu bekommen. Laut Jean-Charles Bégouin könnte "der Hafen sein Unterstützer werden, indem er den Elektromotor verwendet und somit einer seiner Benutzer wird."

Zu guter Letzt sagte der Chief Executive Officer von Seller: "Wir alle machen uns ziemlich viele Gedanken darüber, neue Kunden zu gewinnen. In dieser Hinsicht stellen elektrische Boote für uns das Potenzial dar, vor einer erheblichen Herausforderung zu stehen. Einerseits gibt es von Vorschriften auferlegte Anforderungen, und andererseits gibt es bisher wenig Druck von den Benutzern.

Wir brauchen einen proaktiven Ansatz, um bestehende Sauberkeitsrahmen auszubauen und einen messbaren grünen Übergang zu ermöglichen. Zum Beispiel könnten wir unsere Stromproduktion, Solar- oder Wellenenergie, organisieren, indem wir nicht trinkbares Wasser in einem geschlossenen Kreislauf wiederverwenden. Dies wäre ein Beispiel für einen messbaren grünen Übergang. Wir müssen die Faktoren identifizieren, die unseren Fortschritt erleichtern werden.

Die Zukunft des Elektrobootfahrens

In den letzten zehn Jahren hat die Beliebtheit von Elektrofahrzeugen meteorologisch zugenommen. Elektroboote sind das nächste große Ding, das bleibt, und sie stören bereits die Bootsindustrie. Diese Entwicklung ist nicht exklusiv für die Bootsindustrie. Elektromotoren sind die effektivste Lösung für das wachsende Problem des Klimawandels und der Emissionen. Sie haben daher einen erheblichen Einfluss auf die Welt des Bootfahrens gehabt. In den letzten zehn Jahren hat die Beliebtheit von Elektrofahrzeugen meteorologisch zugenommen. Elektroboote sind das nächste große Ding, das bleibt, und sie stören bereits die Bootsindustrie. Diese Entwicklung ist nicht exklusiv für die Bootsindustrie. Elektromotoren sind die effektivste Lösung für das wachsende Problem des Klimawandels und der Emissionen. Sie haben daher einen erheblichen Einfluss auf die Welt des Bootfahrens gehabt.

Es ist unmöglich zu leugnen, dass derzeit ein Paradigmenwechsel stattfindet. Der Übergang von Verbrennungsmotoren zu Motoren, die ausschließlich von Elektrizität angetrieben werden, ist jetzt Realität. Einige gute Veränderungen stehen bevor, die den elektrischen Antrieb auf die nächste Stufe heben werden.

Fazit

Das Phänomen von Yachten, die von Elektromotoren angetrieben werden, wird immer häufiger. In dieser Hinsicht wurde unter den für Yachthäfen Verantwortlichen und den Unternehmen, die Hafeninfrastrukturen herstellen, eine Umfrage durchgeführt. Es wurden ihnen folgende Fragen gestellt: Wie haben sie sich derzeit auf dieses Phänomen vorbereitet und was erwarten sie, nur in den vorhergesagten Yachthäfen zu geben?

Shop With MarineBroker!
Get Access To Handpicked Boat Accesories in our Shop

Mehr Nachrichten

Beherrschen der Bootsvermietung: Ein umfassender Leitfaden darüber, wie man ein Boot mietet
Welches Boot benötigen Sie für eine Überquerung des Ozeans?
Welche Boote sind am zuverlässigsten?
10 Top-Wassersportarten, die du in deinem Sommerurlaub ausprobieren kannst
Warum Bananen Unglück für ein Boot bedeuten?
Was kostet ein Schnellboot?
Sind elektrische Bootsmotoren gut?
Worauf sollte ein Sportsmann achten, wenn er von einem Boot aus jagt?
Wo Sie Ihre Boote parken können?
Wer ist verantwortlich, um eine Kollision zwischen zwei Booten zu vermeiden?

From Our Boat Database

Sanlorenzo Muma
Aqualum 35
Absolute Navetta 52
AB Inflatables Oceanus 13 VST
3D Tender Ultimate 340
AB Inflatables Navigo 14 VS
Amer 5 Aces
Sanlorenzo SX76
Sanlorenzo Andiamo
Abeking & Rasmussen Cloudbreak
Get FREE access to our boating newsletter
Enter your email below to get access
👇
We have the highest respect for your inbox and only send the best, helpful content.
Teilen